Software Assurance

Die Software wird mit einer 3-monatigen Herstellergarantie und 12 Monaten kostenloser Software Assurance geliefert (Registrierungsdetails siehe unten). Um Unterstützung jenseits dieses Zeitraumes oder das Recht auf ein Upgrade auf eine spätere Version der Software in Anspruch nehmen zu können, ist ein Softwareversicherungsvertrag erforderlich.

Software Assurance ist das Software-Abonnement und Kundenbetreuungsprogramm von Mondago, das speziell entwickelt wurde, um den Wert von Go Integrator-Lösungen zu maximieren. Mit Software Assurance kann ein Unternehmen von Produktverbesserungen profitieren, die in zukünftigen Softwareveröffentlichungen verfügbar gemacht werden und zudem Upgrades planen, wenn es die Zeit erlaubt. Software Assurance von Mondago ist entworfen, um die Investition eines Kunden in die Firmenprodukte über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg zu schützen. Kunden, die Software Assurance abonnieren, kommen in den Genuss folgender Vorteile:

  • Recht zum Upgrade auf die neueste Haupt- oder Nebenversion des Produkts, was dem Kunden garantiert, dass er von neuen Produkt-Features und -Funktionen profitieren kann
  • Maximieren Sie die Produktwirksamkeit durch den Zugang zum Kundendienst und zur technischen Kundenbetreuung

Hinweis:Die Nutzung der Kundenbetreuung begrenzt sich auf die Bereiche Fehlerbehebung und technische Kundenbetreuung. Installation oder andere geplante Änderungen können zu zusätzlichen Gebühren und Kosten führen.

Kostenlose Software Assurance

Wir bieten eine zwölfmonatige, kostenlose Lizenzverlängerung (ab Kaufdatum) an, falls eine Lizenzverlängerung für das Produkt innerhalb der ersten 3 Monate der Gewährleistungsfrist registriert wird. Die Online-Registrierung kann über das Anmeldeformular abgeschlossen werden- Hier klicken. Ab Jahr 2 wäre der jährliche Preis 20% des einmaligen Händler-Verkaufspreis (gültig zum Zeitpunkt der Verlängerung).

Was passiert, wenn der Kunde keine Lizenzverlängerung abschließt?

Ein Kunde, der keine Lizenzverlängerung vereinbart, erhält weder Produkt- oder technische Unterstützung, und ist nicht in der Lage, kleinere/größere Upgrades für seine registrierte Version des Produkts durchzuführen. Denjenigen Kunden, die bisher noch keine Lizenzverlängerung vereinbart haben und auf eine neuere Major-/ Minor-Version der Software nachrüsten wollen, stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Option 1:
Um eine Lizenzverlängerung (erneut) abzuschließen, muss der Kunde die Lizenzverlängerung für jeden verstrichenen Monat vereinbaren und zusätzlich mindestens ein (1) volles Servicejahr gerechnet ab Anfragedatum erwerben. Desweiteren wird eine einmalige Wiederaufnahmegebühr erhoben, die sowohl Einrichtung des Vertrags als auch Installations-Checks abdeckt.
Option 2:
Der Kunde kann die neueste Version der Software wieder erwerben. Eine Lizenzverlängerung kann wie gewohnt hinzugefügt werden; dabei können spezielle Preisoptionen und Sonderangebote berücksichtigt werden, die unter Umständen zum Zeitpunkt des Kaufs gültig sind.

Hinweis:In beiden Fällen werden alle noch ausstehenden Support-Anfragen auf Zeit- und Materialbasis abgerechnet und nicht über den neuen Vertrag abgedeckt werden.

Sollte der Kunde keine Lizenzverlängerung vereinbart haben, wird die technische Unterstützung auf Stundenbasis abgerechnet. Ein Minimum von einer Stunde wird für alle Support-Anrufe in Rechnung gestellt; jeder weitere, benötigte Zeitaufwand wird in Einheiten von ganzen Stunden abgerechnet.

Was geschieht am Ende der Vertragslaufzeit?

1 bis 2 Monate vor dem Verlängerungsdatum wird Mondago eine Erinnerung zur Vertragsverlängerung verschicken, in der darauf aufmerksam gemacht wird, dass sich der Vertrag automatisch verlängert, sofern dem nicht widersprochen wird. Jede Verlängerung ist für einen Zeitraum von 12 Monate gültig, es sei denn, es wird gesondert ein anderer Zeitraum vereinbart .

Für weitere Details und Preise kontaktieren Sie bitte unsere Vertriebsabteilung