Broadsoft

Ereigniseinrichtungen

Standardaktionen
Optionen Vorschaufenster
Externe Programme

Sie können die Software dazu bringen, entweder das Telefon-Fenster anzuzeigen oder den Kontakt einzublenden, wenn bestimmte Ereignisse eintreten. Selektieren Sie einfach die entsprechende Aktion von der dazugehörigen Aufklappliste: "Bei Läuten", "Bei Anrufeingang" oder "Bei Anrufausgang". Sie können auch für alle Anrufe das unauffällige Vorschaufenster an- oder ausschalten, indem Sie das entsprechende Feld aktivieren oder deaktivieren.

Sie können die Software kann auch so konfigurieren, dass ein oder mehrere maßgeschneiderte, direkt ausführbare Programme bei ausgewählten Ereignissen ausgeführt werden. Um dies zu konfigurieren, drücken Sie die Schaltfläche Hinzufügen und stellen Sie die folgenden Informationen ein: Die Ereignisliste wird zur Auswahl des Ereignisses verwendet, das den Programm-/Anwendungsstart auslöst. Die Liste "Richtung" wird verwendet, wenn es sich entweder um einen ein- oder ausgehenden Anruf handelt. Die Anrufliste kann dazu verwendet werden, Ereignisse für interne oder externe oder beides zu beschränken.

Im Feld "Programm" selektieren Sie, welches direkt ausführbare Programm gestartet werden soll. Dieses Feld sollte leer bleiben, um einen Webbrowser zu laden.

Im Feld "Parameter" können Sie entweder die "Kommandozeilenargumente" für das Programm wählen oder bei einer Internet-Anwendung die zu ladende URL. Wenn Sie eine URL eingeben, stellen Sie sicher, dass Sie das URI-System verwenden (d.h. HTTP://). Dann können Sie in die "Parameter" jede Anzahl von Werten von diesem Anruf mit einbeziehen. Um beispielsweise die Rufnummer des Anrufers auszugeben, können sie %Call\CallerContact\Tel% einbeziehen. Um die Rufnummer eines entfernten Teilnehmers zu benutzen (im Gegensatz zum Anrufer, der ein lokaler Benutzer sein kann), können Sie die Syntax %Call\Contact\Tel% verwenden oder %Call\Contact\DisplayTel%, um die formatierte Nummer zu erhalten.

Um beim Test zu helfen, können Sie "Nachrichtenfeld" in die Programmeingabe schreiben, falls Sie ein Nachrichtenfeld mit der übersetzten Parameter-Ausgabe anzeigen wollen. Sie können eine benutzerdefinierte Taste in das Vorschaufenster einfügen, mit dem ein Benutzer das Einblenden von Anwendungen steuern kann – vergleichbar zu integrierten Standard-Anwendungen.

Klicken Sie auf "Speichern", um alle neuen oder bearbeiteten Einstellungen zu speichern. Klicken Sie auf "Abbruch", um alle Änderungen zu verwerfen.

Beispiel einer einfachen 'Applescript' Ausführung

Einrichtung 'Programm'
Einrichtung 'Parameter' (Set Parameters‘)

Einrichtung 'Programm': Setze 'Programm' zu

/usr/bin/osascript

Einrichtung 'Parameter'(Set Parameters‘): Setze 'Parameter' zu [Script Path - absolute].

Falls Sie Script ohne Parameter verwenden wird das in etwa so aussehen:

/users/yourname/MyScripts/myScript.scpt

Falls Sie Script mit Parametern verwenden wird das in etwa so aussehen:

/users/yourname/MyScripts/myScript.scpt %Call\Contact\DisplayTel%

Ein Beispiel Script könnte wie folgt aussehen:

Lauf ein argv
     Bildschirmdialog 'Ein Parameter:' & Eintrag 1 von argv
end run

Gut zu wissen: Einige Kontaktparameter (contact parameters) können Leerstellen enthalten. Dies könnte bedeuten, dass eine Nummer, die 'argy' im Apple Skript zugewiesen war in zwei 'argv' Werte aufgeteilt wurde.

 Report this page

Personal/Company details provided to us through this website regarding an enquiry will only be used to specifically deal with that enquiry. We will not disclose your personal information to a third party or use it for marketing purposes without your permission. Please see our Privacy Policy for more information.